staatlich anerkannte Grundlehrgänge nach § 32 der 1. SprengV  (Pulver-Lehrgänge)  sowie                                                                                   Waffensachkunde nach § 7 WaffG in Verbindung mit §§ 1-3 AWaffV und Standaufsichtsschulung nach § 11 AWaffV                 Waffensachkundelehrgänge mit Schwerpunkt für Beschäftigte Sicherheitsgewerbe (§28 WaffG Abs. 3)  incl. Standaufsichtsschulung                                                                       

Ihr Slogan

BÖLLERN :